Marken-Produkte und Systemlösungen für den Rohbau.

DIPEX®

Kategorien: ,

DIPEX®

Bituminöse Emulsion —
Isolier- und Schutzanstrich.

Der dauerhafte Feuchtigkeitsschutz für außen und innen.

Send Inquiry
Send Inquiry

Das ist DIPEX !

  • DIPEX isoliert gegen feuchtes Erdreich und gegen nicht stauendes Sickerwasser.
    Hierzu sind ein gut durchlässiger Boden und eine wirkungsvolle Ringdränage notwendig.
  • DIPEX wird auch als Vorstrich für DIMAflexi2K genutzt, mit Wasser 1:10 verdünnt.
  • DIPEX-Putzmörtel / DIPEX-Mauermörtel:  Zementmörtel wird wasserabweisend, wenn dem Anmachwasser 20% DIPEX beigemischt werden.

Besonderheiten von DIPEX:

  • DIPEX schließt die Poren und verhindert so die saugende kapillare Wasseraufnahme von Putz, Mauerwerk und Beton. Um den entsprechenden Schutz zu erreichen, sind 3 Anstriche erforderlich.
  • Mit DIPEX geschützte Flächen bleiben dennoch von innen nach außen atmungsfähig.
  • DIPEX in frischem Zustand, befeuchtet den Untergrund und dringt in das Mauerwerk oder den Beton ein.
  • DIPEX ist lösungsmittelfrei und geruchlos, umweltfreundlich!

So wird DIPEX verarbeitet:

  • Der Untergrund soll frei sein von allem, was die gute Haftung behindert z.B. Fette , Ausblühungen, Verschmutzungen, Schalöl, Staub, lose Teile, Grate, usw. Kanten sind leicht abzurunden, Kehlen sind auszurunden. Stark saugende Flächen sind ausreichend vorzunässen.
  • Für die Verarbeitung sollten die Untergrund- und Umgebungstemperatur mindestens +5°C betragen. DIPEX nicht auf gefrorenen Untergrund auftragen.
  • Je nach Witterung sind 3 Anstriche DIPEX an einem Arbeitstag möglich.
  • DIPEX greift auf jeden mineralischen Untergrund.
  • DIPEX lässt sich auf feuchtem Untergrund verarbeiten.
  • DIPEX kann sogar auf dem noch frischen Putz aufgetragen werden.
  • DIPEX vor Gebrauch gut durchrühren.
  • DIPEX kann mit der Bürste oder der Rolle aufgetragen werden.
  • Auch ein Rest DIPEX ist im verschlossenen Eimer lagerfähig.
    Sollte DIPEX zu steif geworden sein, so lässt sich die pastös gewordene Masse beliebig mit Wasser wieder aufbereiten.
  • DIPEX als Vorstrich für DIMAflexi2K wird 1:10 mit Wasser verdünnt.
  • Eine zweite Lage auftragen, nach kompletter Austrocknung der ersten Lage.
  • DIPEX sollte bis zur kompletten Austrocknung vor Regen geschützt sein. Das Anfüllen der Baugrube kann frühestens 4 Tage nach der Austrocknung vorgenommen werden. Der fertige Schutz muss wirksam vor Beschädigungen (besonders beim Anfüllen) geschützt werden.
  • Bei vorläufiger Unterbrechung der Arbeiten, die Werkzeuge ins Wasser tränken.
  • DIPEX-Putzmörtel / DIPEX-Mauermörtel:  Zementmörtel wird wasserabweisend, wenn dem Anmachwasser 20% DIPEX beigemischt werden.

Zusätzliche Detail-Informationen bez. Verarbeitung: siehe Prospekt im Download

null

Abmessungen & Liefereinheiten

  • 25 kg/Eimer – 1 Palette = 18 Eimer à 25 kg = 450 kg
  • 10 kg/Eimer – 1 Palette = 44 Eimer à 10 kg = 440 kg

Ergänzende Produkte

  • 0 out of 5

    DIMAFLEXI2K® DIMAFLEXI2K®

    Die „DICKE“ Abdichtung für die Grundmauer, gegen Sickerwasser und zeitweilig drückendes Wasser.

     

  • 0 out of 5

    PLATON™ SYSTEM PLATON™ SYSTEM

    Die Dichtungsmatte für die Grundmauer – Außenfläche als Regenmantelfunktion !

    Das Original – oft kopiert – nie erreicht !

     

  • 0 out of 5

    PLATON DOUBLE DRAIN™ PLATON DOUBLE DRAIN™

    Die beidseitige Flächendränage mit Luftschicht – mit aufgeschweißtem Filtervlies

    • damit das Wasser vor der Grundmauer den richtigen Weg findet und
    • damit die Abdichtung ausreichend vor den üblichen mechanis…